Theaterstadel

Das Theaterstadel am Gehrenberg bietet ein vielfältiges Programm: Kleinkunst, Kabarett, Konzerte und Programmkino bereichern die lebendige Kulturlandschaft des Bodenseeraums.

Kontakt

Telefon: 07544/72289
Email: info@gehrenberg.de

Programm

Hier gibt es eine Übersicht über die Veranstaltungen im Theaterstadel. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Soweit nicht anders angegeben ist die Saalöffnung um 19.00 Uhr.

Karten für die Veranstaltungen können bei uns im Restaurant erworben werden oder online (Button „Ticket kaufen“; hier werden sie zu einem Ticketservice weitergeleitet.)

Beim Kino gilt: Eintritt 7,- Euro; Essen kann bis 19.30 bestellt werden. (Nach 19.30 Uhr kann beim Kino kein Essen mehr bestellt werden)

Dezember 2022

Donnerstag
08.12.2022
20.30
LaSignora2
LaSignora2
Musikkabarett

La Signora ”Wünsch dir was!” La Signoras Weihnachtsshow

La Signora, DIE Weihnachtsfrau, präsentiert: Wünsch dir was! – die schrägste Weihnachtsshow seit der Vertreibung aus dem Paradies! Frauenwichteln, Rudelsingen, der legendäre Tannenbaumtanz und die wahre Weihnachtsgeschichte zaubert La Signora aus ihrem Säckchen. Den Menschen ein paar Geschenke vor den Latz zu knallen, kann doch nicht so schwer sein! Die drei Greisen aus dem Morgenland sind auch schon unterwegs. Die Tür macht auf das Tor macht weit, es kommt die Meisterin der Heiterkeit. La Signora das Stimmungspaket unter der Halleluja-Staude!
La Signora – nur echt mit dem schwarzen Haarnetz!

Wer sich auf die verrückte Welt von La Signora einließ, der verlebte einen wunderbaren Abend voller grotesker Einfälle abseits ausgelatschter Comedypfade.
Westdeutsche Zeitung

Nach wenigen Minuten brandet gewaltig Applaus auf. So perfekt wie diese Frau tanzt selten jemand auf dem Zwerchfell der Gäste.
Mainzer Rhein-Zeitung

… zeigt sie große Komik, wunderbares Querdenken und eine Schrägheit, mit der sie ihr Publikum immer wieder verblüfft.
Begründung zur Verleihung des Bayerischen Kabarettpreises 2011

TV: Die Anstalt, Vereinsheim Schwabing, Spätschicht, Alfons und seine Gäste

Preise: Bayerischer Kabarettpreis, Goldener Stuttgarter Besen und Publikumspreis

Euro 24,- Abendkasse

Freitag
09.12.2022
20.15
nachname
nachname
Kino

Der Nachname

Deutschland, 2022; Regie: Sönke Wortmann (Contra, Der Vorname, Kleine Haie, Der bewegte Mann, Das Wunder von Bern); Mit: Iris Berben, Christoph Maria Herbst, Florian David Fitz, Caroline Peters, Justus von Dohnányi, Janina Uhse

Eine Mutter trifft sich mit ihren beiden längst erwachsenen Kindern und deren Familien auf der Insel Lanzarote.Es hätte ein harmonisches Familientreffen werden sollen…

Autor Claudius Pläging verlässt er sich auf sein Gespür für Dialoge und das herausragende Ensemble. Das Zusammenspiel ist einfach hervorragend, die Stärken und Schwächen eines jeden werden hier bedient und gespiegelt.
programmkino

Regisseur Wortmann beweist mit seiner ersten Fortsetzung sein nach wie vor vorhandenes Gespür für gut getimte Pointen,…
kinozeit

Bitte beachten Sie: Reservierungen sind verbindlich

Ticket reservieren
Samstag
10.12.2022
20.15
nachname
nachname
Kino

Der Nachname

Deutschland, 2022; Regie: Sönke Wortmann (Contra, Der Vorname, Kleine Haie, Der bewegte Mann, Das Wunder von Bern); Mit: Iris Berben, Christoph Maria Herbst, Florian David Fitz, Caroline Peters, Justus von Dohnányi, Janina Uhse

Eine Mutter trifft sich mit ihren beiden längst erwachsenen Kindern und deren Familien auf der Insel Lanzarote.Es hätte ein harmonisches Familientreffen werden sollen…

Autor Claudius Pläging verlässt er sich auf sein Gespür für Dialoge und das herausragende Ensemble. Das Zusammenspiel ist einfach hervorragend, die Stärken und Schwächen eines jeden werden hier bedient und gespiegelt.
programmkino

Regisseur Wortmann beweist mit seiner ersten Fortsetzung sein nach wie vor vorhandenes Gespür für gut getimte Pointen,…
kinozeit

Bitte beachten Sie: Reservierungen sind verbindlich

Ticket reservieren
Sonntag
11.12.2022
20.15
nachname
nachname
Kino

Der Nachname

Deutschland, 2022; Regie: Sönke Wortmann (Contra, Der Vorname, Kleine Haie, Der bewegte Mann, Das Wunder von Bern); Mit: Iris Berben, Christoph Maria Herbst, Florian David Fitz, Caroline Peters, Justus von Dohnányi, Janina Uhse

Eine Mutter trifft sich mit ihren beiden längst erwachsenen Kindern und deren Familien auf der Insel Lanzarote.Es hätte ein harmonisches Familientreffen werden sollen…

Autor Claudius Pläging verlässt er sich auf sein Gespür für Dialoge und das herausragende Ensemble. Das Zusammenspiel ist einfach hervorragend, die Stärken und Schwächen eines jeden werden hier bedient und gespiegelt.
programmkino

Regisseur Wortmann beweist mit seiner ersten Fortsetzung sein nach wie vor vorhandenes Gespür für gut getimte Pointen,…
kinozeit

Bitte beachten Sie: Reservierungen sind verbindlich

Ticket reservieren
Samstag
17.12.2022
20.15
3577827
3577827
Kino

Einfach mal was Schönes

Deutschland, 2022; Regie: Karoline Herfurth (Wunderschön); Mit: Karoline Herfurth, Nora Tschirner, Milena Tscharntke

Eine alleinstehende Radiomoderatorin von Ende dreißig will endlich ein Kind. Als mehrere Blind Dates nicht fruchten, sucht sie einen Samenspender, verliebt sich dabei aber in einen zehn Jahre jüngeren Pfleger, der noch nicht an Nachwuchs denkt.

…Dabei gelingen ungewöhnliche Bilder und absurd-komische Szenen, ….
Filmdienst

Nach „Wunderschön“ der zweite Kino-Volltreffer für Karoline Herfurth innerhalb weniger Monate.
filmstarts

In ihrer neuen Regiearbeit „Einfach mal was Schönes“ entwirft Karoline Herfurth einen stimmig gezeichneten Familienkosmos mit wunderbar komplexen Figuren.
kinozeit

Bitte beachten Sie: Reservierungen sind verbindlich

Ticket reservieren
Mittwoch
21.12.2022
20.15
3577827
3577827
Kino

Einfach mal was Schönes

Deutschland, 2022; Regie: Karoline Herfurth (Wunderschön); Mit: Karoline Herfurth, Nora Tschirner, Milena Tscharntke

Eine alleinstehende Radiomoderatorin von Ende dreißig will endlich ein Kind. Als mehrere Blind Dates nicht fruchten, sucht sie einen Samenspender, verliebt sich dabei aber in einen zehn Jahre jüngeren Pfleger, der noch nicht an Nachwuchs denkt.

…Dabei gelingen ungewöhnliche Bilder und absurd-komische Szenen, ….
Filmdienst

Nach „Wunderschön“ der zweite Kino-Volltreffer für Karoline Herfurth innerhalb weniger Monate.
filmstarts

In ihrer neuen Regiearbeit „Einfach mal was Schönes“ entwirft Karoline Herfurth einen stimmig gezeichneten Familienkosmos mit wunderbar komplexen Figuren.
kinozeit

Bitte beachten Sie: Reservierungen sind verbindlich

Ticket reservieren
Donnerstag
22.12.2022
20.15
3577827
3577827
Kino

Einfach mal was Schönes

Deutschland, 2022; Regie: Karoline Herfurth (Wunderschön); Mit: Karoline Herfurth, Nora Tschirner, Milena Tscharntke

Eine alleinstehende Radiomoderatorin von Ende dreißig will endlich ein Kind. Als mehrere Blind Dates nicht fruchten, sucht sie einen Samenspender, verliebt sich dabei aber in einen zehn Jahre jüngeren Pfleger, der noch nicht an Nachwuchs denkt.

…Dabei gelingen ungewöhnliche Bilder und absurd-komische Szenen, ….
Filmdienst

Nach „Wunderschön“ der zweite Kino-Volltreffer für Karoline Herfurth innerhalb weniger Monate.
filmstarts

In ihrer neuen Regiearbeit „Einfach mal was Schönes“ entwirft Karoline Herfurth einen stimmig gezeichneten Familienkosmos mit wunderbar komplexen Figuren.
kinozeit

Bitte beachten Sie: Reservierungen sind verbindlich

Ticket reservieren
Freitag
23.12.2022
20.15
3577827
3577827
Kino

Einfach mal was Schönes

Deutschland, 2022; Regie: Karoline Herfurth (Wunderschön); Mit: Karoline Herfurth, Nora Tschirner, Milena Tscharntke

Eine alleinstehende Radiomoderatorin von Ende dreißig will endlich ein Kind. Als mehrere Blind Dates nicht fruchten, sucht sie einen Samenspender, verliebt sich dabei aber in einen zehn Jahre jüngeren Pfleger, der noch nicht an Nachwuchs denkt.

…Dabei gelingen ungewöhnliche Bilder und absurd-komische Szenen, ….
Filmdienst

Nach „Wunderschön“ der zweite Kino-Volltreffer für Karoline Herfurth innerhalb weniger Monate.
filmstarts

In ihrer neuen Regiearbeit „Einfach mal was Schönes“ entwirft Karoline Herfurth einen stimmig gezeichneten Familienkosmos mit wunderbar komplexen Figuren.
kinozeit

Bitte beachten Sie: Reservierungen sind verbindlich

Ticket reservieren
Sonntag
25.12.2022
20.15
3577827
3577827
Kino

Einfach mal was Schönes

Deutschland, 2022; Regie: Karoline Herfurth (Wunderschön); Mit: Karoline Herfurth, Nora Tschirner, Milena Tscharntke

Eine alleinstehende Radiomoderatorin von Ende dreißig will endlich ein Kind. Als mehrere Blind Dates nicht fruchten, sucht sie einen Samenspender, verliebt sich dabei aber in einen zehn Jahre jüngeren Pfleger, der noch nicht an Nachwuchs denkt.

…Dabei gelingen ungewöhnliche Bilder und absurd-komische Szenen, ….
Filmdienst

Nach „Wunderschön“ der zweite Kino-Volltreffer für Karoline Herfurth innerhalb weniger Monate.
filmstarts

In ihrer neuen Regiearbeit „Einfach mal was Schönes“ entwirft Karoline Herfurth einen stimmig gezeichneten Familienkosmos mit wunderbar komplexen Figuren.
kinozeit

Bitte beachten Sie: Reservierungen sind verbindlich

Ticket reservieren
Montag
26.12.2022
20.30 h
littlewing
littlewing
Musik

Little Wing & Friends

Das schon traditionelle Weihnachtsspecial im Theaterstadel.
Drummer Tom Wagener aus Markdorf war auch 2022 wieder in ganz Europa
unterwegs und hat einmal mehr musikalische Freunde und Wegbegleiter aus Nah
und Fern eingeladen.
Little Wing alias Arthur Isleb – Voc., Jörn Blesse – Git. , Tom Wagener – Drums,
werden auch dieses Jahr wieder mit hochkarätigen Gästen den Markdorfer Stadel
rocken:
Stephanie Ocean Ghizzoni und Max Lazzarin aus Italien. Howard Sie aus den Niederlanden
Milla, Sänger, Gitarrist und Ruhrpottrocker, kommt für diesem Abend wieder einmal
extra aus Wuppertal auf den Gehrenberg.
Seine mitreissenden Live-Shows sind ebenso berühmt wie berüchtigt, und er gilt
nicht umsonst als Mick Jagger des Ruhrpotts.
PoppDeluxe um die charmante Sängerin Michi Popp sind ebenfalls keine
Unbekannten am Gehrenberg. Sie spannen den musikalischen Bogen von Pop bis
Blues, Soul bis Rock, Latin bis Jazz, immer perfekt abgestimmt auf Michi Popps
Powerstimme.
Mit Peter Zoufal an der Gitarre, Stefan Hug aus Markdorf, und Uwe Rodi
werden weitere hochkarätige Musiker auf der Bühne sein.

…wussten dem Publikum mächtig einzuheizen, dass im Theaterstadel die Wände wackelten…
Südkurier

Kein Wunder also, dass sich das Publikum an diesem Blues-Rock-Spektakel gar nicht satt hören konnte. Soviel Abwechslung, soviel Vielfalt begegnet sonst selten.
Südkurier

Euro 20,- Abendkasse

Bitte beachten Sie: Reservierungen sind verbindlich

Ticket reservieren
Ticket kaufen
Mittwoch
28.12.2022
20.15
3577827
3577827
Kino

Einfach mal was Schönes

Deutschland, 2022; Regie: Karoline Herfurth (Wunderschön); Mit: Karoline Herfurth, Nora Tschirner, Milena Tscharntke

Eine alleinstehende Radiomoderatorin von Ende dreißig will endlich ein Kind. Als mehrere Blind Dates nicht fruchten, sucht sie einen Samenspender, verliebt sich dabei aber in einen zehn Jahre jüngeren Pfleger, der noch nicht an Nachwuchs denkt.

…Dabei gelingen ungewöhnliche Bilder und absurd-komische Szenen, ….
Filmdienst

Nach „Wunderschön“ der zweite Kino-Volltreffer für Karoline Herfurth innerhalb weniger Monate.
filmstarts

In ihrer neuen Regiearbeit „Einfach mal was Schönes“ entwirft Karoline Herfurth einen stimmig gezeichneten Familienkosmos mit wunderbar komplexen Figuren.
kinozeit

Bitte beachten Sie: Reservierungen sind verbindlich

Ticket reservieren
Donnerstag
29.12.2022
20.15
harris
harris
Kino

Mrs. Harris und ein Kleid von Dior

USA 2022; Regie: Anthony Fabian; Mit: Lesley Manville, Isabelle Huppert, Lambert Wilson, Alba Baptista, Lucas Bravo

Warmherzige Komödie um eine Londoner Putzfrau, die sich in den 1950er-Jahren in Paris ein Designerkleid kaufen will. Ihr Shopping-Trip nach Paris verläuft aber nicht so wie geplant….

Herausragend ist vor allem die hinreißende Hauptdarstellerin, die ihre Figur mit tiefer Menschlichkeit ausstattet.
Filmdienst

Eine in der Hauptrolle großartig gespielte Dramödie mit einer märchenhaften Story, die von der Erfüllung eines Traums erzählt.
filmstarts

Dieser märchenhafte Charakter setzt sich im weiteren Verlauf des Plots fort. Der Film ist warmherzig, voller Charme und Empathie.
kinozeit

Bitte beachten Sie: Reservierungen sind verbindlich

Ticket reservieren
Freitag
30.12.2022
20.15
harris
harris
Kino

Mrs. Harris und ein Kleid von Dior

USA 2022; Regie: Anthony Fabian; Mit: Lesley Manville, Isabelle Huppert, Lambert Wilson, Alba Baptista, Lucas Bravo

Warmherzige Komödie um eine Londoner Putzfrau, die sich in den 1950er-Jahren in Paris ein Designerkleid kaufen will. Ihr Shopping-Trip nach Paris verläuft aber nicht so wie geplant….

Herausragend ist vor allem die hinreißende Hauptdarstellerin, die ihre Figur mit tiefer Menschlichkeit ausstattet.
Filmdienst

Eine in der Hauptrolle großartig gespielte Dramödie mit einer märchenhaften Story, die von der Erfüllung eines Traums erzählt.
filmstarts

Dieser märchenhafte Charakter setzt sich im weiteren Verlauf des Plots fort. Der Film ist warmherzig, voller Charme und Empathie.
kinozeit

Bitte beachten Sie: Reservierungen sind verbindlich

Ticket reservieren

Januar 2023

Mittwoch
04.01.2023
20.15
harris
harris
Kino

Mrs. Harris und ein Kleid von Dior

USA 2022; Regie: Anthony Fabian; Mit: Lesley Manville, Isabelle Huppert, Lambert Wilson, Alba Baptista, Lucas Bravo

Warmherzige Komödie um eine Londoner Putzfrau, die sich in den 1950er-Jahren in Paris ein Designerkleid kaufen will. Ihr Shopping-Trip nach Paris verläuft aber nicht so wie geplant….

Herausragend ist vor allem die hinreißende Hauptdarstellerin, die ihre Figur mit tiefer Menschlichkeit ausstattet.
Filmdienst

Eine in der Hauptrolle großartig gespielte Dramödie mit einer märchenhaften Story, die von der Erfüllung eines Traums erzählt.
filmstarts

Dieser märchenhafte Charakter setzt sich im weiteren Verlauf des Plots fort. Der Film ist warmherzig, voller Charme und Empathie.
kinozeit

Bitte beachten Sie: Reservierungen sind verbindlich

Ticket reservieren
Donnerstag
05.01.2023
20.15
trabanten
trabanten
Kino

Die stillen Trabanten

Deutschland, 2022; Regie: Thomas Stuber; Mit: Martina Gedeck, Nastassja Kinski, Charly Hübner, Peter Kurth, Irina Starshenbaum

Es sind leise Begegnungen am Rande der Stadt, die die Schwere des Alltags für einen Moment vergessen lassen. Nacht für Nacht kehren die Unscheinbaren an die Orte ihrer Sehnsucht zurück: Bistrobesitzer Jens (Albrecht Schuch) verliebt sich bei der nächtlichen Zigarette in seine Nachbarin Aischa (Lilith Stangenberg), während Wachmann Erik (Charly Hübner) auf seinem Routinerundgang Gefühle für die junge Marika (Irina Starshenbaum) entwickelt. Auch Reinigungskraft Christa (Martina Gedeck) sucht nach Ende ihrer Schicht Trost an der Seite von Friseurin Birgitt (Nastassja Kinski). Drei Geschichten, ein gemeinsamer Wunsch: Ein Funken Liebe, ein Hauch von Zuneigung und das Gefühl der Geborgenheit.
Thomas Stuber verfilmt den gleichnamigen Roman von Clemens Meyer, in dem drei verschiedene Kurzgeschichten erzählt werden.

Ein bisschen poetisch, ein bisschen melancholisch: tolles Ensembledrama um Gestalten der Nacht, die gezeichnet, aber auch voller Träume sind.
Cinema

Ein zarter, berührender Film, voller Poesie eines Emir ­Kusturica und der Melancholie eines Aki Kaurismäki
Cinema

Bitte beachten Sie: Reservierungen sind verbindlich

Ticket reservieren
Freitag
06.01.2023
20.15
trabanten
trabanten
Kino

Die stillen Trabanten

Deutschland, 2022; Regie: Thomas Stuber; Mit: Martina Gedeck, Nastassja Kinski, Charly Hübner, Peter Kurth, Irina Starshenbaum

Es sind leise Begegnungen am Rande der Stadt, die die Schwere des Alltags für einen Moment vergessen lassen. Nacht für Nacht kehren die Unscheinbaren an die Orte ihrer Sehnsucht zurück: Bistrobesitzer Jens (Albrecht Schuch) verliebt sich bei der nächtlichen Zigarette in seine Nachbarin Aischa (Lilith Stangenberg), während Wachmann Erik (Charly Hübner) auf seinem Routinerundgang Gefühle für die junge Marika (Irina Starshenbaum) entwickelt. Auch Reinigungskraft Christa (Martina Gedeck) sucht nach Ende ihrer Schicht Trost an der Seite von Friseurin Birgitt (Nastassja Kinski). Drei Geschichten, ein gemeinsamer Wunsch: Ein Funken Liebe, ein Hauch von Zuneigung und das Gefühl der Geborgenheit.
Thomas Stuber verfilmt den gleichnamigen Roman von Clemens Meyer, in dem drei verschiedene Kurzgeschichten erzählt werden.

Ein bisschen poetisch, ein bisschen melancholisch: tolles Ensembledrama um Gestalten der Nacht, die gezeichnet, aber auch voller Träume sind.
Cinema

Ein zarter, berührender Film, voller Poesie eines Emir ­Kusturica und der Melancholie eines Aki Kaurismäki
Cinema

Bitte beachten Sie: Reservierungen sind verbindlich

Ticket reservieren
Samstag
07.01.2023
20.30 h
paetz
paetz
Kabarett

Holger Paetz »So schön war’s noch selten« der satirische Jahresrückblick

Am Ende eines jeden Jahres stellt man sich die bange Frage: Was war nur wieder alles los? Wie soll man sich diese Informationsflut bloß merken? Schließlich will man mitreden können.
Holger Paetz hat die „Highlights“ des Jahres 2022 gesammelt und präsentiert sie in seiner unwiderstehlichen Ein-Mann-Jahresrückblick-Show „So schön war´s noch selten!“ – Eine kabarettistische Berg- und Talfahrt durch die vergangenen 12 Monate.
Der Schwabinger Kunstpreisträger räsoniert über Politisches und Alltägliches, defloriert Tabus und zerstückelt brisante Themen nachhaltig. Blitzgescheit und anspruchsvoll treibt er seine rasanten Wortspiele auf die Spitze. So schön schwarz hat man das vergangene Jahr wohl noch kaum erlebt.

Holger Paetz ist so etwas wie der personifizierte Gegenentwurf zur grassierenden Comedy-welle. Klug, pointiert, nie unter Niveau, sprachlich brillant.
Main-Echo

Fein gemeißelte Sätze, abstruse Wortungetüme und spitze Pointen.
Passauer Neue Presse

Holger Paetz nölt wie die, die er da seziert, aber er liebt seine Muttersprache und scheint die Wörter, mit denen er seine präzisen Beobachtungen auf den Punkt bringt, genüsslich zu schmecken, bevor er sie ausspricht.
Süddeutsche Zeitung

Sein Programm ist klassisches Kabarett, …und in seiner Physiognomie gemahnt er mit seinem übergroßen Insektenkopf und den permanent Luft greifenden Spinnenfingern an Karl Valentin.
Main-Echo

TV: Münchner Nockherberg-Singspiel (Autor und Westerwelle-Double, Gelegentlich auch Double der Charles-Gattin und Vize-Queen Camilla), Ottis Schlachthof, Mitternachtsspitzen, Scheibenwischer

Preise: Salzburger Stier, Schwabinger Kunstpreis 2013, Kabarettpreis der Stadt München, AZ-Stern der Woche

Euro 20,- Abendkasse

Sonntag
08.01.2023
20.15
trabanten
trabanten
Kino

Die stillen Trabanten

Deutschland, 2022; Regie: Thomas Stuber; Mit: Martina Gedeck, Nastassja Kinski, Charly Hübner, Peter Kurth, Irina Starshenbaum

Es sind leise Begegnungen am Rande der Stadt, die die Schwere des Alltags für einen Moment vergessen lassen. Nacht für Nacht kehren die Unscheinbaren an die Orte ihrer Sehnsucht zurück: Bistrobesitzer Jens (Albrecht Schuch) verliebt sich bei der nächtlichen Zigarette in seine Nachbarin Aischa (Lilith Stangenberg), während Wachmann Erik (Charly Hübner) auf seinem Routinerundgang Gefühle für die junge Marika (Irina Starshenbaum) entwickelt. Auch Reinigungskraft Christa (Martina Gedeck) sucht nach Ende ihrer Schicht Trost an der Seite von Friseurin Birgitt (Nastassja Kinski). Drei Geschichten, ein gemeinsamer Wunsch: Ein Funken Liebe, ein Hauch von Zuneigung und das Gefühl der Geborgenheit.
Thomas Stuber verfilmt den gleichnamigen Roman von Clemens Meyer, in dem drei verschiedene Kurzgeschichten erzählt werden.

Ein bisschen poetisch, ein bisschen melancholisch: tolles Ensembledrama um Gestalten der Nacht, die gezeichnet, aber auch voller Träume sind.
Cinema

Ein zarter, berührender Film, voller Poesie eines Emir ­Kusturica und der Melancholie eines Aki Kaurismäki
Cinema

Bitte beachten Sie: Reservierungen sind verbindlich

Ticket reservieren
Mittwoch
11.01.2023
20.15
trabanten
trabanten
Kino

Die stillen Trabanten

Deutschland, 2022; Regie: Thomas Stuber; Mit: Martina Gedeck, Nastassja Kinski, Charly Hübner, Peter Kurth, Irina Starshenbaum

Es sind leise Begegnungen am Rande der Stadt, die die Schwere des Alltags für einen Moment vergessen lassen. Nacht für Nacht kehren die Unscheinbaren an die Orte ihrer Sehnsucht zurück: Bistrobesitzer Jens (Albrecht Schuch) verliebt sich bei der nächtlichen Zigarette in seine Nachbarin Aischa (Lilith Stangenberg), während Wachmann Erik (Charly Hübner) auf seinem Routinerundgang Gefühle für die junge Marika (Irina Starshenbaum) entwickelt. Auch Reinigungskraft Christa (Martina Gedeck) sucht nach Ende ihrer Schicht Trost an der Seite von Friseurin Birgitt (Nastassja Kinski). Drei Geschichten, ein gemeinsamer Wunsch: Ein Funken Liebe, ein Hauch von Zuneigung und das Gefühl der Geborgenheit.
Thomas Stuber verfilmt den gleichnamigen Roman von Clemens Meyer, in dem drei verschiedene Kurzgeschichten erzählt werden.

Ein bisschen poetisch, ein bisschen melancholisch: tolles Ensembledrama um Gestalten der Nacht, die gezeichnet, aber auch voller Träume sind.
Cinema

Ein zarter, berührender Film, voller Poesie eines Emir ­Kusturica und der Melancholie eines Aki Kaurismäki
Cinema

Bitte beachten Sie: Reservierungen sind verbindlich

Ticket reservieren
Freitag
13.01.2023
20.30 h
SoulKitchen Streb 9250
SoulKitchen Streb 9250
Soul

Soul Kitchen Band

SOUL KITCHEN zählt zu den gefragtesten Livebands in Deutschland. Die 9 Profimusiker haben sich
immer den Spaß am gemeinsamen Musizieren bewahrt und stehen nach wie vor voller Leidenschaft zusammen auf der Bühne.
Neben den beliebten Soul-Klassikern sorgen diesmal auch viele neue Songs dafür, dass die Hütte garantiert brennt.
Präsentiert von einer seit über 25 Jahren eingespielten Rhythmusgruppe, mit einer Hornsektion, die mit Ihren gestochenen
Bläserriffs
und spektakulären Soli ihresgleichen sucht, und natürlich mit den einzigartigen Sängern Myk Sno und Donniele Graves.

…eröffnete die Party mit viel Rhythmus, kochendem Blut und pulsierendem Soul, der für die nächsten Stunden das Geschehen im Stadel bestimmen sollte.
Südkurier

Ob groovig, ob funkig, ob streety oder Slow-Soul, Soul-Kitchen gab stets den richtigen Mix hinein. …All das ist fein abgestimmt, ein beständiger, überaus geschickt arrangierter Flow. Der sich überdies noch auf die Könnerschaft der Instrumentalisten stützen kann.
Südkurier

…Und schon gar nicht die Bläser, deren über den Abend verstreute Soli das Publikum mit Jubelrufen quittiert. Kurz: Es war ein fabelhafter Konzertabend mit ebenso fabelhafter Stimmung. Besser läßt sich ein Jahresauftakt kaum denken.
Südkurier

Preise: German Wedding Award 2021 in der Königsdisziplin „Entertainment Live Music Party“

Samstag
14.01.2023
20.30 h
SoulKitchen Streb 9250
SoulKitchen Streb 9250
Soul

Soul Kitchen Band

SOUL KITCHEN zählt zu den gefragtesten Livebands in Deutschland. Die 9 Profimusiker haben sich
immer den Spaß am gemeinsamen Musizieren bewahrt und stehen nach wie vor voller Leidenschaft zusammen auf der Bühne.
Neben den beliebten Soul-Klassikern sorgen diesmal auch viele neue Songs dafür, dass die Hütte garantiert brennt.
Präsentiert von einer seit über 25 Jahren eingespielten Rhythmusgruppe, mit einer Hornsektion, die mit Ihren gestochenen
Bläserriffs
und spektakulären Soli ihresgleichen sucht, und natürlich mit den einzigartigen Sängern Myk Sno und Donniele Graves.

…eröffnete die Party mit viel Rhythmus, kochendem Blut und pulsierendem Soul, der für die nächsten Stunden das Geschehen im Stadel bestimmen sollte.
Südkurier

Ob groovig, ob funkig, ob streety oder Slow-Soul, Soul-Kitchen gab stets den richtigen Mix hinein. …All das ist fein abgestimmt, ein beständiger, überaus geschickt arrangierter Flow. Der sich überdies noch auf die Könnerschaft der Instrumentalisten stützen kann.
Südkurier

…Und schon gar nicht die Bläser, deren über den Abend verstreute Soli das Publikum mit Jubelrufen quittiert. Kurz: Es war ein fabelhafter Konzertabend mit ebenso fabelhafter Stimmung. Besser läßt sich ein Jahresauftakt kaum denken.
Südkurier

Preise: German Wedding Award 2021in der Königsdisziplin „Entertainment Live Music Party“

Sonntag
15.01.2023
20.15
sonne
sonne
Kino

Sonne

Österreich 2022; Regie: Kurdwin Ayub; Mit: Melina Benli, Law Wallner, Maya Wopienka, Margarethe Tiesel, Marlene Hauser

Drei Wiener Teenagerinnen machen ein YouTube-Video im Hijab, das vor allem unter kurdischen Muslimen ein kleiner Hit wird. Doch während die einzige des Trios, die selbst Muslima ist, sich von ihrer Herkunft zu distanzieren beginnt, gehen die beiden anderen in der fremden Kultur mehr und mehr auf.

Der mit leichter Hand inszenierte Film belebt die Debatten, die unter dem Begriff Identitätspolitik geführt werden, mit Witz und Temperament.
Filmdienst

Kurdwin Ayub wechselt zwischen Ironie und Ernst, Social-Media-Spinnerei und emotionaler Erschütterung.
Filmdienst

Kurdwin Ayubs „Sonne“, der bei der ­Berlinale 2022 als bester Erstlingsfilm aus­gezeichnete wurde, fängt die Lebenswelt der Heranwachsenden in ungezwungenen Bildern ein, die das Verhalten der Figuren nicht bewerten und ein hohes Maß an Authentizität ausstrahlen.
Cinema

Preise: Berlinale 2022, bester Erstlingsfilm

Bitte beachten Sie: Reservierungen sind verbindlich

Ticket reservieren
Mittwoch
18.01.2023
20.15
sonne
sonne
Kino

Sonne

Österreich 2022; Regie: Kurdwin Ayub; Mit: Melina Benli, Law Wallner, Maya Wopienka, Margarethe Tiesel, Marlene Hauser

Drei Wiener Teenagerinnen machen ein YouTube-Video im Hijab, das vor allem unter kurdischen Muslimen ein kleiner Hit wird. Doch während die einzige des Trios, die selbst Muslima ist, sich von ihrer Herkunft zu distanzieren beginnt, gehen die beiden anderen in der fremden Kultur mehr und mehr auf.

Der mit leichter Hand inszenierte Film belebt die Debatten, die unter dem Begriff Identitätspolitik geführt werden, mit Witz und Temperament.
Filmdienst

Kurdwin Ayub wechselt zwischen Ironie und Ernst, Social-Media-Spinnerei und emotionaler Erschütterung.
Filmdienst

Kurdwin Ayubs „Sonne“, der bei der ­Berlinale 2022 als bester Erstlingsfilm aus­gezeichnete wurde, fängt die Lebenswelt der Heranwachsenden in ungezwungenen Bildern ein, die das Verhalten der Figuren nicht bewerten und ein hohes Maß an Authentizität ausstrahlen.
Cinema

Preise: Berlinale 2022, bester Erstlingsfilm

Bitte beachten Sie: Reservierungen sind verbindlich

Ticket reservieren
Donnerstag
19.01.2023
20.15
zeiten
zeiten
Kino

Zeiten des Umbruchs

USA 2022; Regie: James Gray; Mit: Anne Hathaway, Jeremy Strong, Banks Repeta, Anthony Hopkins, Jessica Chastain

James Gray hat mit „Zeiten des Umbruchs“ seinen bis dato persönlichsten Film abgeliefert. Einen über einen Jungen, der Künstler werden will, was niemand aus seiner Familie außer seinem Großvater versteht. Es ist eine kleine, im Grunde unspektakuläre Geschichte, die jedoch von der grandiosen Neuentdeckung, dem Jungen Banks Repeta, getragen wird. Er steht sogar neben dem großen Anthony Hopkins seinen Mann. In Cannes wurde der Film mit einer siebenminütigen Standing-Ovation gefeiert. programmkino

Fazit: Nach zwei Ausflügen in den Dschungel und das All kehrt James Gray in seine New Yorker Heimat zurück und legt mit „Armageddon Time“ einen Film vor, der auf anfangs beiläufige, dann immer intensiver werdende Weise von den pervertierten Strukturen der amerikanischen Gesellschaft erzählt. Die Illusion, dass die USA ein Land der unbegrenzten Möglichkeit ist, in der es nicht auf Klasse und Rasse ankommt, darf mit dem herzzerreißenden Finale endgültig begraben werden.
filmstarts

Unglaubliche Gravitas, Wärme und emotionale Tiefe bekommt der Film durch das Spiel von Altstar Anthony Hopkins, …In manchen Momenten reichen dem in Wales geborenen Mimen ein wehmütiger Blick oder eine kleine Geste, um uns das Innenleben dieses Mannes begreiflich zu machen – und uns im Innersten zu berühren. Ganz große Klasse!
kinozeit

Bitte beachten Sie: Reservierungen sind verbindlich

Ticket reservieren
Freitag
20.01.2023
20.30 h
weyde
weyde
Stand up Comedy

Jan van Weyde ”Weyder geht’s!”

Ladies and Gentlemen! Da ist es! Das zweite Kind, das zweite Programm, die zweite große Klappe!
Und worum geht´s? Weyder geht´s! Durch den alltäglichen Wahnsinn eines berufstätigen Ehemanns und Papas zweier kleiner Mädels.
Jan erzählt in seiner sympathisch-authentischen Art, wie er es schafft, all diese Bälle bei seiner Dauer-Jonglage zwischen Job & Familie geschickt in der Luft zu behalten.
Oder eben auch nicht…
Aber wer denkt, in all dem wäre Zeit für ein Verschnauf-Päuschen, der irrt!
Schließlich drängen die wichtigsten Fragen des Lebens, die es zu beantworten gilt: Wovon träumen Neugeborene? Wie nennt man weibliche Erdmännchen? Kann man eine Tuba rauchen? Und sollte er bei seiner Weight Watchers App wirklich die „Cookies akzeptieren“?
Weyder geht‘s also! Mit dem zweiten Solo-Programm von und mit Jan van Weyde.

Weltklasse wie er aus dem Synchronsprecher Nähkästchen plauderte!
Kölner Stadtanzeiger

Jan van Weyde ist für mich eines der größten neuen Talente auf den Stand-Up Bühnen der Republik. Authentisch und unfassbar lustig!
Carolin Kebekus

Aus dem Leben gegriffen und sauwitzig!
Max Giermann

Authentisch, unaufgeregt, mit großem Stimm- und Slapstick-Talent überzeugte der Kölner Comedian Publikum und Jury. Ob über die Fallstricke des Familienwahnsinns oder über die Absurdität so mancher Synchronstimme, Jan van Weyde eröffnete das grandiose Finale und blieb dem Publikum nachhaltig im Gedächtnis.
Laudatio zum Hamburger Comedy Pokal 2020

TV: Gastgeber seiner eigenen Comedyshow „Kneipengelächter mit Jan van Weyde“ und emigriert dafür regelmäßig die verbotene Stadt Düsseldorf, NightWash, Quatsch Comedy Club

Preise: Hamburger Comedy Pokal 2020, erster Platz bei Frischfleisch Comedy, Hamburger Comedy Slam, Stuttgarter Comedy Clash

Euro 20,- Abendkasse

Samstag
21.01.2023
20.30
Poweage
Poweage
Musik

Powerage „A tribute to AC/DC“

ACDC in Colchester 1978

Auftritte mit Rockgrößen wie „Slade“ und „Sweet“, begeisterte Fans und eine absolut authentische AC/DC- Live-Performance! Das sind POWERAGE! Glasklarer, kräftiger Sound und unüberhörbar die Stimme von Bon Scott. Die Band steht ihren australischen Vorbildern in nichts nach, was die Ehrlichkeit deren Musik, dem Bewegungsdrang eines Angus Young (alias Andy Köhler), kurzum den Charme eines klassischen AC/DC Konzerts angeht. Bon Scott is still alive! Stimmlich nahezu deckungsgleich präsentiert Otto Hehl die Überschallhits „Whole Lotta Rosie“ und „Highway To Hell“ aber auch Johnson-Klassiker wie „Hells Bells“ und „Thunderstruck“ sind immer dabei.

Die Stimmung beim Publikum im Theaterstadel hat am Samstagabend nicht nur den Siedepunkt erreicht, sondern drohte sogar überzukochen. Grund dafür war die Gruppe Powerage, die die perfekte Illusion des legendären australischen Vorbilds AC/DC auf die Bühne brachte.
Schwäbische Zeitung

Fast wähnt man sich bei einem Live-Konzert von AC/DC – aber es ist „nur“ die Coverband „Powerage“ die den Idolen der Rockgeschichte im Theaterstadel huldigt. Das Wörtchen nur ist dabei mit Absicht in Anführungszeichen gesetzt, denn die Gruppe spielt mit solcher Inbrunst, Freude und Perfektion, dass sich im Publikum alle einig sind: Die Kerle kommen ihren Vorbildern sehr sehr nah!
Südkurier

Es macht einfach nur einen Höllenspaß, zuzusehen und zuzuhören, wie Andy Köhler in der obligatorischen, zu klein geratenen Schuluniform wie von der Tarantel gestochen über die Bretter rast.
Schwäbische Zeitung

…machten es möglich etwas Seltenes zu hören: Nämlich, wie Lieder aus der Brian-Johnson-Ära klingen würden, wenn Bon Scott sie gesungen hätte. Denn Sänger Otto Hehl klingt schon beinah beängstigend stark nach dem ersten Mikrofonschwinger der ”Down Under” -Truppe.
Schwäbische Zeitung

Euro 20,- Abendkasse

Bitte beachten Sie: Reservierungen sind verbindlich

Ticket reservieren
Ticket kaufen
Sonntag
22.01.2023
20.15
zeiten
zeiten
Kino

Zeiten des Umbruchs

USA 2022; Regie: James Gray; Mit: Anne Hathaway, Jeremy Strong, Banks Repeta, Anthony Hopkins, Jessica Chastain

James Gray hat mit „Zeiten des Umbruchs“ seinen bis dato persönlichsten Film abgeliefert. Einen über einen Jungen, der Künstler werden will, was niemand aus seiner Familie außer seinem Großvater versteht. Es ist eine kleine, im Grunde unspektakuläre Geschichte, die jedoch von der grandiosen Neuentdeckung, dem Jungen Banks Repeta, getragen wird. Er steht sogar neben dem großen Anthony Hopkins seinen Mann. In Cannes wurde der Film mit einer siebenminütigen Standing-Ovation gefeiert. programmkino

Fazit: Nach zwei Ausflügen in den Dschungel und das All kehrt James Gray in seine New Yorker Heimat zurück und legt mit „Armageddon Time“ einen Film vor, der auf anfangs beiläufige, dann immer intensiver werdende Weise von den pervertierten Strukturen der amerikanischen Gesellschaft erzählt. Die Illusion, dass die USA ein Land der unbegrenzten Möglichkeit ist, in der es nicht auf Klasse und Rasse ankommt, darf mit dem herzzerreißenden Finale endgültig begraben werden.
filmstarts

Unglaubliche Gravitas, Wärme und emotionale Tiefe bekommt der Film durch das Spiel von Altstar Anthony Hopkins, …In manchen Momenten reichen dem in Wales geborenen Mimen ein wehmütiger Blick oder eine kleine Geste, um uns das Innenleben dieses Mannes begreiflich zu machen – und uns im Innersten zu berühren. Ganz große Klasse!
kinozeit

Bitte beachten Sie: Reservierungen sind verbindlich

Ticket reservieren
Mittwoch
25.01.2023
20.15
zeiten
zeiten
Kino

Zeiten des Umbruchs

USA 2022; Regie: James Gray; Mit: Anne Hathaway, Jeremy Strong, Banks Repeta, Anthony Hopkins, Jessica Chastain

James Gray hat mit „Zeiten des Umbruchs“ seinen bis dato persönlichsten Film abgeliefert. Einen über einen Jungen, der Künstler werden will, was niemand aus seiner Familie außer seinem Großvater versteht. Es ist eine kleine, im Grunde unspektakuläre Geschichte, die jedoch von der grandiosen Neuentdeckung, dem Jungen Banks Repeta, getragen wird. Er steht sogar neben dem großen Anthony Hopkins seinen Mann. In Cannes wurde der Film mit einer siebenminütigen Standing-Ovation gefeiert. programmkino

Fazit: Nach zwei Ausflügen in den Dschungel und das All kehrt James Gray in seine New Yorker Heimat zurück und legt mit „Armageddon Time“ einen Film vor, der auf anfangs beiläufige, dann immer intensiver werdende Weise von den pervertierten Strukturen der amerikanischen Gesellschaft erzählt. Die Illusion, dass die USA ein Land der unbegrenzten Möglichkeit ist, in der es nicht auf Klasse und Rasse ankommt, darf mit dem herzzerreißenden Finale endgültig begraben werden.
filmstarts

Unglaubliche Gravitas, Wärme und emotionale Tiefe bekommt der Film durch das Spiel von Altstar Anthony Hopkins, …In manchen Momenten reichen dem in Wales geborenen Mimen ein wehmütiger Blick oder eine kleine Geste, um uns das Innenleben dieses Mannes begreiflich zu machen – und uns im Innersten zu berühren. Ganz große Klasse!
kinozeit

Bitte beachten Sie: Reservierungen sind verbindlich

Ticket reservieren
Donnerstag
26.01.2023
20.15
tenor
tenor
Kino

Tenor: Eine Stimme – zwei Welten

Frankreich 2022; Regie: Claude Zidi Jr.; Mit: MB14, Michèle Laroque, Guillaume Duhesme, Maëva El Aroussi, Samir Decazza

Ein begabter Rapper aus der Pariser Banlieue, der für einen Lieferdienst arbeitet, demonstriert bei einer Bestellung in die Opéra Garnier unabsichtlich eine beachtliche Tenorstimme. Eine Gesangslehrerin überzeugt ihn zu einem Kurs in der Oper, doch dafür muss sich der junge Mann erst gegen die Vorurteile seiner Herkunft behaupten.

Dabei gelingt es Zidi, in opulenten Bildern eine dermaßen turbulente und fesselnde Handlung zu zeigen, dass ohnehin kaum Gelegenheit zum Nachdenken bleibt. Dazu trägt auch der stimmungsvolle Soundtrack von Laurent Perez Del Mar bei.
programmkino

Was Tenor indes in erster Linie zu etwas Besonderem macht, ist das sehr schön dargestellte Verhältnis zwischen Antoine und seiner Lehrerin Madame Loyseau. Wir erleben mit, wie die beiden einander mit ihren Fähigkeiten und ihrem Wissen bereichern.
kinozeit

Ein Film der zu Herzengeht. Das emotionale Finale wird auch Zuschauer zu Tränen rühren, die mit Opern nichts anfangen können.
Cinema

Bitte beachten Sie: Reservierungen sind verbindlich

Ticket reservieren
Freitag
27.01.2023
20.30 h
schafroth
schafroth
Musikkabarett

Maxi Schafroth ”Faszination Bayern”

Nach seinem ersten Soloprogramm „Faszination Allgäu“ setzt der Kabarettist Maxi Schafroth seine bizarre Beobachtungsreise nahtlos fort. ,,Faszination Bayern“ ist der zweite Meilenstein seiner von langer Hand geplanten Kabarett-Trilogie. Die Idee dazu hatte Schafroth nach eigener Aussage im Alter von sieben Jahren beim Berühren des elektrischen Weidezauns in Gumpratsried bei Eggisried. ,,Das war bewusstseinserweiternd!“, so Schafroth, der im Rahmen seiner IHK Lehre zum Bankkaufmann auch eine solide Kabarettausbildung genossen hat. Maximilian Schafroth scheute bei der Entwicklung seines neuen Programms keine Mühe und kein Risiko. Er begab sich in durchaus brenzlige Situationen, darunter eine mehrjährige Betriebsspionage bei einer Großbank, ein dreitägiges Praktikum in einer Schwabinger KiTa und die Teilnahme am Seminar Atemtherapie für Führungskräfte. Begleitet wird er auch in „Faszination Bayern“ wieder von Herz und Verstand und vor allem von seinem kongenialen Gitarristen und Hofnachbarn Markus Schalk.


Zu berichten, zu beschreiben gäbe es noch unendlich viel über dieses fabelhafte Kabarett-Programm. Aber es wäre wie das Beschreiben einer Achterbahnfahrt. Dieser Kabarettist, sein Programm, wollen erlebt sein.
Südkurier

TV/Kino: Nockherberg – Fastenredner 2019/2020/2021, Extra 3, Mitternachtsspitzen, Tatort, Wer’s glaubt wird selig, Die letzte Sau

Preise: Bayerischer Kabarettpreis; Das große Kleinkunstfestival, Jury-Preis und Publikumspreis; Prix Pantheon

Samstag
28.01.2023
20.30
tr 6826 300
tr 6826 300
Kabarett

Thomas Reis mit seinem neuen Programm ”Mit Abstand das Beste “

Für die Nähe zum Puls der Zeit gilt keine Kontaktbeschränkung. Und Thomas Reis ist immer ganz nah dran, „es gelingt ihm stets, sein Kabarett so frisch zu halten wie Kopfsalat aus der 3-Sterne-Küche“ (WDR 5). Im Frühjahr 2020 wurde er mit dem Ehrenpreis des Kleinkunstpreises des Landes Baden-Württemberg für sein (bisheriges) Gesamtwerk ausgezeichnet. „In puncto Scharfzüngigkeit spielt er in der Champions League. (…) So sieht brillantes Kabarett aus, in dieser Qualität eine absolute Extra-Klasse.“ Aus der Laudatio Kleinkunstpreis BW 2020

„Kult-Kabarettist ohne Obergrenze für schwarzen Humor“ (SWR 3)

Das ist größtes Kino in Sachen Kabarett.
Wiesbadener Kurier

Reis ist furchtbar gut.
Südkurier

…ein derart dichtes, sprachlich brillantes und atemlos orchestriertes Programm auf die Bühne bringt. … Live erleben! General-Anzeiger, Bonn

TV: Die Anstalt, Mitternachtsspitzen, Markus Lanz, Das aktuelle Sportstudio, Satirefest

Preise: St. Ingberter Pfanne, Jurypreis 2022; Kleinkunstpreises des Landes Baden-Württemberg 2020; Paulaner Solo, Kabarettpreis des Handelsblatts

Euro 22,- Abendkasse

Sonntag
29.01.2023
20.15
tenor
tenor
Kino

Tenor: Eine Stimme – zwei Welten

Frankreich 2022; Regie: Claude Zidi Jr.; Mit: MB14, Michèle Laroque, Guillaume Duhesme, Maëva El Aroussi, Samir Decazza

Ein begabter Rapper aus der Pariser Banlieue, der für einen Lieferdienst arbeitet, demonstriert bei einer Bestellung in die Opéra Garnier unabsichtlich eine beachtliche Tenorstimme. Eine Gesangslehrerin überzeugt ihn zu einem Kurs in der Oper, doch dafür muss sich der junge Mann erst gegen die Vorurteile seiner Herkunft behaupten.

Dabei gelingt es Zidi, in opulenten Bildern eine dermaßen turbulente und fesselnde Handlung zu zeigen, dass ohnehin kaum Gelegenheit zum Nachdenken bleibt. Dazu trägt auch der stimmungsvolle Soundtrack von Laurent Perez Del Mar bei.
programmkino

Was Tenor indes in erster Linie zu etwas Besonderem macht, ist das sehr schön dargestellte Verhältnis zwischen Antoine und seiner Lehrerin Madame Loyseau. Wir erleben mit, wie die beiden einander mit ihren Fähigkeiten und ihrem Wissen bereichern.
kinozeit

Ein Film der zu Herzengeht. Das emotionale Finale wird auch Zuschauer zu Tränen rühren, die mit Opern nichts anfangen können.
Cinema

Bitte beachten Sie: Reservierungen sind verbindlich

Ticket reservieren

Februar 2023

Mittwoch
01.02.2023
20.15
tenor
tenor
Kino

Tenor: Eine Stimme – zwei Welten

Frankreich 2022; Regie: Claude Zidi Jr.; Mit: MB14, Michèle Laroque, Guillaume Duhesme, Maëva El Aroussi, Samir Decazza

Ein begabter Rapper aus der Pariser Banlieue, der für einen Lieferdienst arbeitet, demonstriert bei einer Bestellung in die Opéra Garnier unabsichtlich eine beachtliche Tenorstimme. Eine Gesangslehrerin überzeugt ihn zu einem Kurs in der Oper, doch dafür muss sich der junge Mann erst gegen die Vorurteile seiner Herkunft behaupten.

Dabei gelingt es Zidi, in opulenten Bildern eine dermaßen turbulente und fesselnde Handlung zu zeigen, dass ohnehin kaum Gelegenheit zum Nachdenken bleibt. Dazu trägt auch der stimmungsvolle Soundtrack von Laurent Perez Del Mar bei.
programmkino

Was Tenor indes in erster Linie zu etwas Besonderem macht, ist das sehr schön dargestellte Verhältnis zwischen Antoine und seiner Lehrerin Madame Loyseau. Wir erleben mit, wie die beiden einander mit ihren Fähigkeiten und ihrem Wissen bereichern.
kinozeit

Ein Film der zu Herzengeht. Das emotionale Finale wird auch Zuschauer zu Tränen rühren, die mit Opern nichts anfangen können.
Cinema

Bitte beachten Sie: Reservierungen sind verbindlich

Ticket reservieren
Donnerstag
02.02.2023
20.15
tenor
tenor
Kino

Tenor: Eine Stimme – zwei Welten

Frankreich 2022; Regie: Claude Zidi Jr.; Mit: MB14, Michèle Laroque, Guillaume Duhesme, Maëva El Aroussi, Samir Decazza

Ein begabter Rapper aus der Pariser Banlieue, der für einen Lieferdienst arbeitet, demonstriert bei einer Bestellung in die Opéra Garnier unabsichtlich eine beachtliche Tenorstimme. Eine Gesangslehrerin überzeugt ihn zu einem Kurs in der Oper, doch dafür muss sich der junge Mann erst gegen die Vorurteile seiner Herkunft behaupten.

Dabei gelingt es Zidi, in opulenten Bildern eine dermaßen turbulente und fesselnde Handlung zu zeigen, dass ohnehin kaum Gelegenheit zum Nachdenken bleibt. Dazu trägt auch der stimmungsvolle Soundtrack von Laurent Perez Del Mar bei.
programmkino

Was Tenor indes in erster Linie zu etwas Besonderem macht, ist das sehr schön dargestellte Verhältnis zwischen Antoine und seiner Lehrerin Madame Loyseau. Wir erleben mit, wie die beiden einander mit ihren Fähigkeiten und ihrem Wissen bereichern.
kinozeit

Ein Film der zu Herzengeht. Das emotionale Finale wird auch Zuschauer zu Tränen rühren, die mit Opern nichts anfangen können.
Cinema

Bitte beachten Sie: Reservierungen sind verbindlich

Ticket reservieren
Freitag
03.02.2023
20.30
waghubinger2023
waghubinger2023
Kabarett

Stefan Waghubinger mit seinem neuen Programm ”Ich sag‘s jetzt nur zu Ihnen…“

Mitten  aus  dem  Leben,  manchmal  böse,  aber  immer  irrsinnig  komisch,  zynisch  und  zugleich warmherzig. Das sind Attribute, die man mit diesem österreichischen Kabarettisten verbindet.

Er selbst sagt von sich nur, er betreibt österreichisches Nörgeln mit deutscher Gründlichkeit.

In seinem vierten Soloprogramm läuft er gegen Türen, begegnet Plüschelefanten, antiken Göttern und sich selbst beim Monopoly. Wieder einmal entstehen Geschichten mit verblüffenden Wendungen, tieftraurig und zum Brüllen komisch. Zynisch und warmherzig, banal und zugleich erstaunlich geistreich.

Eine  Erklärung  zu  den  wirklich  wichtigen  Dingen,  warum  es  so  viel  davon  gibt  und  warum wir so wenig davon haben.

Die Allgemeine Zeitung Mainz schreibt zu ihm: „Federleicht und geschliffen. Es gibt nur wenige  Kabarettisten,  die  es  mit  Waghubingers  Formulierungskunst  aufnehmen  können – und es gibt nur ganz wenige Kollegen, bei denen geschliffene Texte so federleicht durch den Saal schweben“.

Stefan Waghubinger ist pointiert, schwarzhumorig, bissig, mit einem liebevollen Blick auf Sinn und Unsinn des Lebens.           W&O

TV: Die Anstalt, BR schlachthof, Mitternachtsspitzen, BR Vereinsheim, Spätschicht

Preise: Kleinkunstpreis 2021 des Landes  Baden Württemberg, Goldener Stuttgarter Besen, Hamburger Comedy Pokal, Kleinkunstpreis BW

Samstag
04.02.2023
20.30 h
bauer
bauer
Kabarett

Stephan Bauer »Ehepaare kommen in den Himmel – in der Hölle waren sie schon«

Ein Mikrofon, ein Barhocker und zwei Stunden Pointen Schlag auf Schlag. Vieles ist durcheinander geraten in unseren Tagen, kein Stein steht mehr auf dem anderen. Kann man die Uhr nochmal zurückdrehen? “Stephan Bauers neues Programm ist ein Lichtblick. Die aberwitzige Rettung vor überzogenen Glücksvorstellungen und Orientierungsverlust, den die Moderne heute mit im Gepäck hat.

Ein Vollblutperformer mit erstaunlicher Fähigkeit zur Situationskomik. Ein wahrer Meister der Schauspielkunst.
Main-Echo

Scherzte auf hohem Niveau…..Stephan Bauer hat am Samstag im Theaterstadel Kabarett vom Feinsten geboten.
Schwäbische Zeitung

…glänzend aufgebaute Szenen…Sein giftiges Nummernkabarett ist spritzig, rasant und unterhaltsam.
Westfälische Zeitung

Eine solch perfekte Mischung aus Kabarett und Comedy hat man bislang selten gesehen. Einfach genial.
Neue Osnabrücker Zeitung

TV: Harald-Schmidt-Show, Ottis Schlachthof, Mitternachtsspitzen, TV-Total, Alles muss raus,…

März 2023

Freitag
03.03.2023
20.30
glas2
glas2
Flaschenmusik

GlasBlasSing mit ihrem neuen Programm ”Happy Hour”

Drei Berliner Musiker, zwei Kisten Leergut und genau ein Ziel: Gute Musik.
Scherben bringen Glück, heißt es. Doch wer auf ’ne richtige Portion Glück aus ist, lässt die Flaschen ganz… und macht damit Musik. Flaschenmusik.
„Happy Hour“, das ist nicht nur eine, das sind knapp zwei Stunden akustische Wonnen, erzeugt auf allem, was der Flüssigkeitenaufbewahrungsfachhandel zu bieten hat. Glückspilse erklingen für Glückspilze. Dafür stehen GlasBlasSing, Europas führende Pfandwerker.

”Irrwitzig!”- Umwerfend!”- Einzigartig!” …das verrückteste und außergewöhnlichste Konzert, das die europäische Musiktheaterszene gegenwärtig zu bieten hat!
dillingen-saar.de


So mancher ”Plopp” war vor Lachern nicht mehr zu hören.
Osnabrücker Zeitung


TV: Inas Nacht, Wetten dass…?, ttt – titel thesen temperamente (ARD), TV Total, ARD Sportschau

Preise: Thüringer Kleinkunstpreis, Tuttlinger Krähe, Lachmesse Leipzig, Schwerter Kleinkunstpreis

Samstag
04.03.2023
20.30
Koczwara
Koczwara
Kabarett

Werner Koczwara mit seinem neuen Programm ”Mein Schaden hat kein Gehirn genommen“

Was weißt Du über dein Hirn? Sehr wenig! Was weiß dein Hirn über dich? Absolut alles!
Das ist der Ausgangspunkt von Werner Koczwaras neuem Programm: Kabarett über das Hirn, unser einerseits geniales und gleichzeitig komplett idiotisches Zentralorgan. Denn es läßt uns Roboter zum Mars fliegen aber währenddessen stehen wir im Keller rum und haben vergessen, weshalb wir dort hingegangen sind.

Wir müssen uns also dringend mit unserem Hirn beschäftigen. Große Teile von ihm sitzen noch frierend in der Steinzeithöhle und jetzt soll es plötzlich die Erderwärmung verhindern.

Ein Satiriker der Extraklasse. Mit trockenem Sprachwitz, hochkarätiger Ironie und tiefschwarzen Pointen.
Bonner Nachrichten

TV: Spätschicht, Scheibenwischer, Autor der Harald Schmidt Show, Wetten dass?

Preise: Salzburger Stier, Kleinkunstpreis Baden-Württemberg 2017, Silberne Rose von Monaco

Donnerstag
16.03.2023
20.30
miller
miller
Kabarett

Rolf Miller mit seinem neuen Programm „Wenn nicht wann, dann jetzt!“

Freitag
17.03.2023
20.30
danziger
danziger
Kabarett

Stefan Danziger mit seinem neuen Programm ”Dann isset halt so”

Stefan Danziger. Geboren in der DDR, aufgewachsen in der Sowjetunion, und aus Russland zurück in die BRD. Seine Bühnenerfahrung sammelte er in Berlin, London, Edinburgh und Amsterdam. Seine Comedy beleuchtet Geschichte und die Geschichten dahinter, kulturelle Widersprüche und Absurditäten des Alltags.
Manchmal ändern sich die Dinge im Leben so, dass man feststellen muss, dass man selbst gar nicht so wichtig ist. Und das ist für Stefan Danziger ein befreiendes Gefühl. Er nimmt sich und seine Bedeutungslosigkeit auf die Schippe. Angefangen bei ganz persönlichen, alltäglichen Dingen bis hin zu weltgeschichtlichen Ereignissen, die vielleicht nur durch Scheitern möglich wurden. Stefan Danziger zeigt auf, dass Misslungenes allemal witzig ist.

Pfiffig, witzig und selbstironisch: Comedian Stefan Danziger bei seinem Auftritt im Theaterstadel.
Südkurier

TV: Nuhr im Ersten, Pufpaffs Happy Hour, SWR Spätschicht, 3sat Festival

Preise: Prix Pantheon (Publikumspreis) 2021, Stuttgarter Besen, Goldener Besen 2020, Sieger Jurypreis und Publikumspreis St. Ingberter Pfanne 2017, Spezialist 2018

Euro 20,- AK

Samstag
25.03.2023
20.30
zingsheim
zingsheim
Musikkabarett

Martin Zingsheim mit seinem neuen Programm ”normal ist das nicht”

Immer gut, wenn man sich selbst auf der richtigen Seite wähnt. Politisch, ökologisch und mental. Im Stau stehen, um zur Arbeit zu gehen und durch den Wald laufen, damit man wieder sitzen kann. Bekloppt sind immer nur die Anderen, auch wenn der Cappuccino teurer als das Schnitzel ist. Mit viel suggestivem Aufwand verkaufen wir uns den tag-täglichen Wahnsinn da draußen als sogenannte Normalität. Und wundern uns dann, dass man zwischen Desinfektionsmittel und Physiotherapie kaum noch was mitkriegt. Klimawandel, Kinderarmut, Selbstausbeutung? Keine Sorge, alles ganz normal!

Martin Zingsheim stellt sich in seinem aktuellen Programm dem unhinterfragten Irrsinn und den für sicher geglaubten Scheinwahrheiten. Witzig, relevant und im positiven Sinne verrückt. Unter uns: normal ist das nicht!

Preise: Deutscher Kleinkunstpreis 2015, Salzburger Stier 2016, NDR Comedy Contest (1. Platz) 2016

Ausgezeichnetes Kino-Programm

Seit vielen Jahren planen wir mit Begeisterung ein vielseitiges und spannendes Film-Programm

2021 Ausgezeichnetes Kinoprogramm

Die Mischung macht’s

Mit großem Interesse verfolgen wir die Neuerscheinungen der Kino-Welt und wählen Filme aus, die vielversprechend für unser Programm sind.

Ungewöhnliche Geschichten, spannende künstlerische Gestaltung wecken unsere cineastische Leidenschaft. Unser Programm wurde wiederholt ausgezeichnet.

»I think cinema, movies, and magic have always been closely associated. The very earliest people who made film were magicians.«

Francis Ford Coppola

Feste feiern

Sie haben Grund zu feiern? Das ist wunderbar!

Damit Ihr Fest ein unvergessliches Erlebnis für Sie und Ihre Gäste wird, kümmern wir uns um die Location: wir decken die Tische festlich ein und kochen ein feines Menü nach Ihren Wünschen. Unser freundlicher Service verwöhnt Ihre Gäste.

Group 147

Feiern im Theaterstadel

Hier können Sie Ihr Fest unbeschwert genießen – und das Aufräumen hinterher nehmen wir Ihnen auch noch ab. Frau Berchtold berät Sie gern bei der Planung Ihres Festes, Sie erreichen sie unter der Telefonnummer: 07544 / 7 22 89 oder mit dem Kontaktformular.