ALLE VERANSTALTUNGEN

[Frei FREI ] [AUSVERKAUFT AUSVERKAUFT]

  MiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFr
Jan 12345678910111213141516171819202122232425262728293031
RESERVIERUNG

Die schönste Zeit unseres Lebens
Kino



Frankreich 2019; Regie: Nicolas Bedos; Mit: Daniel Auteuil, Guillaume Canet, Doria Tillier, Fanny Ardant, Pierre Arditi

Mittels einer Eventagentur, die vergangene Epochen rekonstruiert, erlebt ein Comiczeichner die erste Begegnung mit seiner Frau als Reinszenierung immer wieder und verliert sich im Niemandsland zwischen Fiktion, Erinnerung und schnöder Gegenwart – bis er sich langsam zu verändern beginnt.


Mit spritzigen Dialogen und pointierten Wendungen ist Die schönste Zeit unseres Lebens eine gelungene französische Komödie voller Charme und Esprit, die auf leichte Art und Weise tiefgründige Fragen nach der Haltbarkeit der Liebe, der trügerischen Magie von nostalgischen Erinnerungen und des Verhältnisses von Fiktion und Realität behandelt.
kinozeit

eine verdammt unterhaltsame Komödie, die prickelt, funkelt und anregt.
kinozeit

ein ausgeklügeltes Spiel im Spiel, das viel Raum für überraschende Gags und herrlich bissige, aber nie bittere Kritik am digitalen Wahnsinn und seinem Einfluss auf die menschliche Kommunikation bietet.
filmstarts

Die wohl cleverste Komödie des Jahres
filmstarts

Fazit: Echt und falsch, nostalgisch und up to date, bissig und warmherzig – mit leichter Hand und viel Verve verwirbelt Nicolas Bedos die scheinbaren Gegensätze und schafft einen mitreißenden Feelgood-Trip.
filmstarts

Neben dem vor gewitzten (pop-)kulturellen und auch politischen Anspielungen nur so überfließenden Drehbuch ist es auch die große Spielfreude der Darsteller, die diesen Film zu einem wunderbar kurzweiligen Vergnügen macht.
filmstarts

...kommt hier die mit Abstand witzigste, scharfsinnigste und warmherzigste Komödie (mindestens) dieses Jahres aus Frankreich in die Kinos. ...fantastisch getimter, vor schlauen Gags und originellen Einfällen nur so überbordender Nostalgie-Trip.
filmstarts
EURO 6,00 AK* *AK - Abendkasse

Saalöffnung 19 Uhr, Programmbeginn ca. 20.15 Uhr,
wenn nicht gesondert angegeben