ALLE VERANSTALTUNGEN

[Frei FREI ] [AUSVERKAUFT AUSVERKAUFT]

  DiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDo
Okt 12345678910111213141516171819202122232425262728293031
RESERVIERUNG

Systemsprenger
, "Deutscher Oscarkandidat 2020; Berlinale 2019, Silberner Bär "



Deutschland 2019; Regie: Nora Fingscheidt; Mit: Helena Zengel, Albrecht Schuch, Gabriela Maria Schmeide, Lisa Hagmeister, Melanie Straub

„Systemsprenger“ erzählt von der neunjährigen Benni, die durch ein früh erlittenes Trauma kaum zu bändigen ist, mit Folgen für alle Beteiligten, die die junge Helena Zengel in einer erstaunlichen Performance spürbar werden lässt.

Einen eindrucksvollen, intensiven Debütfilm zeigte Nora Fingscheidt im Wettbewerb der Berlinale und wurde dafür mit dem Alfred-Bauer-Preis ausgezeichnet.
programmkino

eine mitreißende, berührende Leinwand-Tour-de-Force, in der das Kinopublikum die Machtlosigkeit aller Beteiligten am eigenen Körper zu spüren bekommt.
filmstarts

wuchtig, intensiv, sehenswert.
Programmkino

Die Sensation der Berlinale 2019. „Systemsprenger“ fällt geradezu donnernd über das Publikum her. Selten hat einen in den letzten Monaten ein Film derart gepackt, durcheinander geschüttelt und nicht mehr los gelassen.
Filmclicks.at

Der Film ist das Wunder dieser Berlinale.
Die Welt

Preise: Internationale Filmfestspiele Berlin 2019, Alfred-Bauer-Preis; Taipei Film Festival, Hauptpreis; Transilvania International Film Festival, Publikumspreis; Vukovar Film Festival, Bester Film; Zurich Film Festival, Bester Film
EURO 6,00 AK* *AK - Abendkasse

Saalöffnung 19 Uhr, Programmbeginn ca. 20.15 Uhr,
wenn nicht gesondert angegeben