ALLE VERANSTALTUNGEN

[Frei FREI ] [AUSVERKAUFT AUSVERKAUFT]

  MoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMi
März 12345678910111213141516171819202122232425262728293031
RESERVIERUNG

Jürgen Becker ”Die Ursache liegt in der Zukunft”
Kabarett



Zum Thema Corona:
Um die Abstandsregeln einzuhalten wird der Saal
je nach Gruppenkonstellationen und den Möglichkeiten des Raumes vorbereitet. Beim Einlaß wird jede Gruppe an den vorgesehenen Platz geführt.
Hierbei gehen wir chronologisch vor. Sie werden nach Reservierungsdatum entsprechend weiter vorne oder weiter hinten platziert werden.

Reservierungen sind ab 2 Personen möglich. Einzelreservierungen sind nicht möglich.









So, da wollten wir uns einfach mal ’nen schönen Abend machen! Es war ja noch ruhig. Doch es blieb nicht so. Corona kam, und es war nicht das Bier. Jetzt wird allseits die Wirtschaft wieder angekurbelt, es wird allseits wieder geöffnet, obwohl das Virus weiter lauert, alle können nur Kapitalismus – aber kann man mit Kapitalismus alles reißen?
Der Kapitalismus basiert auf unendlichem Wachstum. Wie aber soll das auf einem endlichen Planeten funktionieren?
Das Finale unseres fossilen Feuerwerks kollabiert ausgerechnet mit einem China-Kracher. Selbst neoliberale Ökonomen zucken mittlerweile schuldig mit den Schultern und sprechen von Marktversagen. Haben wir’s verkackt? Ökologie und Ökonomie verwirbeln gewaltig unser Gewohnheitsrecht und unsere Nebenkostenabrechnung. Ein bahnbrechend zorniges Sturmtief kündigt sich an. Recken wir also die Hände zum Heizpilz und fahren nach der Party voll im SUV vor die Wand? Oder machen wir die Wende in ein genüssliches Leben voll Komischer Intelligenz?
Unter Wahrung der Distanzauflagen entwickle ich den optimalen Optimismus ohne Opiate und hole uns alle unter eine warme Decke.
Da recherchieren wir dann genau, was die Welt zusammenhält, wenn sie auseinanderfällt – und wie es sich für alle so richtig rechnet, Sie jetzt zu retten. Humor lüftet durch, hält das Zeitfenster auf Kipp und macht den Chancen Avancen.
Am Ende wird es doch ein schöner Abend geworden sein, wir werden nach Hause gehen und denken: Da geht noch was!

Herzlichst, Ihr
Jürgen Becker

Der Kölner hat eine unglaubliche Bühnenpräsenz.
Regionale Kultur

...mit geschickt ausgeklügeltem Tiefgang und genialem Wortwitz.
Münsterische Zeitung

Souverän.
Hamburger Abendblatt

Sein Witz ist...auf fundiertem Wissen aufgebaut. … das Publikum lauscht atemlos, fasziniert und restlos begeistert … ein Abend, der nachhallt.
Ruhrnachrichten

Mit seiner detailsicheren, unwiderlegbaren Auffassungsgabe ließ Jürgen Becker kein Auge trocken, Zwerchfellüberlastung garantiert.
Südkurier

Becker schafft eine ideale Mischung zwischen bitterbösem, satirischem Politkabarett allerfeinster Unterhaltung mit intellektuellem Tiefgang und das Zwerchfell strapazierenden Gags. Frei nach dem Motto: Kabarett ist gut und schön – man muß aber auch mal einen Witz machen können.
Generalanzeiger, Bonn

Genial und unwiederlegbar.
Lippisches Kulturjournal

TV: Moderator der Mitternachtsspitzen, Der dritte Bildungsweg

Preise: Prix Pantheon 2006

Weitere Infos gibt es hier: www.juergen-becker-kabarettist.de

EURO 25,00 AK* *AK - Abendkasse

Saalöffnung 19 Uhr, Programmbeginn ca. 20.30 Uhr,
wenn nicht gesondert angegeben