ALLE VERANSTALTUNGEN

[Frei FREI ] [AUSVERKAUFT AUSVERKAUFT]

  DiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDo
Mai 12345678910111213141516171819202122232425262728293031
RESERVIERUNG

3 Tage in Quibéron
Kino



Deutschland, 2018; Regie: Emily Atef; Mit: Marie Bäumer, Robert Gwisdek, Birgit Minichmair, Charly Hübner, Denis Lavant

Marie Bäumer verkörpert Romy Schneider, die im Jahr 1981 den Stern-Reportern Michael Jürgs und Robert Lebeck ein selten offenes Interview gab.

Ohne bekannte Stationen im Leben der Schauspielerin abzuhaken, ohne Aneinanderreihung von Künstlern, mit denen Schneider arbeitete, die sie liebte, gelingt Atef mit 3 Tage in Quibéron das Psychogramm einer sensiblen Frau, die ihre tiefsten Emotionen nie verbergen konnte.
taz

3 Tage in Quibéron profitiert schlussendlich von vier tollen Hauptdarstellern und von Thomas Kiennasts eleganter Kameraführung.
HollywoodReporter

Marie Bäumer ruht sich nicht darauf aus der Schneider besonders ähnlich zu sehen, sondern sucht und trifft den unvergleichlich eigenen Kern dieser Frau.
kinozeit

Preise: 10 Nominierungen beim deutschen Filmpreis 2018 u.a. Bester Film, Beste Regie, Beste weibliche Hauptrolle
EURO 6,00 AK* *AK - Abendkasse

Saalöffnung 19 Uhr, Programmbeginn ca. 20.15 Uhr,
wenn nicht gesondert angegeben